Dienstag, 7. September 2010

Urlaub in Berlin

Wieviele Fahrgäste ich schon zum Mauerpark gefahren habe - ich weiß es nicht genau.  Drin war ich noch nie. Vor allem die Karaoke-Veranstaltung soll Klasse sein.
Wie oft ich schon Menschen zum Neuen Museum gebracht habe, lässt sich nicht zählen. Drin war ich noch nicht.
Wie oft habe ich Touristen zur Panoramastraße gebracht und ihnen erklärt, wo der Eingang zum Fahrstuhl zum Fernsehturm ist. Oben war ich noch nie.
Diese Liste ließe sich fortsetzen. Aber ein paar dieser Lücken werde ich nun schließen. Zwei Wochen Urlaub werde ich (wir) machen und ich (wir) werden einige dieser Stätten aufsuchen, die ich nur von aussen kenne. Andere Menschen kommen von weit her, um die Berliner Sehenswürdigkeiten zu genießen und ich als Taxifahrer, der seit 25 Jahren in Berlin lebt, kennt all die Dinge nur vom Vorbeifahren?

Wie wäre es mal mit einem  Kiezspaziergang mit Frau Junge-Reyer? Der wollte ich schon immer mal ein paar Worte sagen.
Oder mit dem Fotografieren der Umsetzung von Marx und Engels?

Auf jeden Fall ist das Neue Museum endlich fällig.
Auch am Tag des Denkmals werde ich so das eine oder andere Neue (Alte) besichtigen.
Und eine Partie Minigolf steht auch auf der Liste.
Der Zettel ist voll.



Kommentare:

  1. Oh ja, das kenne ich auch, dass man den Fahrgästen was erzählen soll, es aber gar nicht aus eigener Erfahrung kennt. Nachts sind das natürlich weniger das Neue Museum, als die Nachtclubs :-)
    Aber nach 25 Jahren noch nicht auf dem Fernsehturm gewesen zu sein, ist nicht zu entschuldigen...

    AntwortenLöschen
  2. Also das mit dem Fernsehturm - äh, da war sogar ich schon drauf. Ok, ist schon etwas her und ich bin Touri ;). Aber als Berliner? Wäre ja so, als wenn ich noch nicht in den Herrenhäuser Gärten gewesen wäre. Und auch die sind schön ...

    Viel Spaß beim Abarbeiten der Liste.

    AntwortenLöschen
  3. Ja ja, macht mich ruhig fertig. Habe ich verdient. Aber ich sage euch, ich werde euch mit ganz vielen Fotos "Berlin von oben" quälen. ;-)

    AntwortenLöschen