Montag, 8. November 2010

Wenn Radfahrer einparken

Nicht mal einparken können sie,
...diese Radfahrer.
(Gesehen am Ostbahnhof)

Tja Sash, Kamera an Bord ist Pflicht! Gerade auch zu Dokumentationszwecken. :-D

Kommentare:

  1. Musst du noch Salz in die Wunde streuen? :(
    Ich konnte mir bisher keinen Ersatz leisten, bzw. wollte keinen Billig-Ersatz-Fehlkauf tätigen und verkneife mir seit 3 Monaten schmerzlichst das Fotografieren...

    AntwortenLöschen
  2. @Sash
    Sorry, hat gerade einfach so gut gepasst. Das Foto habe ich am Sonntagmorgen gemacht und wollte es am Montag bringen. Und da habe ich aber vorher Deinen Artikel gelesen. ;-)
    Hat denn Dein Smartphone keine Cam?

    AntwortenLöschen
  3. Der musste schnell zum Zug...

    Oft ist es so, dass die Radfahrer andere Räder "beim Ausparken" einfach umreissen. Was eine richtige Pedalratte ist, ist auch gegenüber Radfahrern rücksichtslos.

    Kennst Du eigentlich Roger Boyes? Zitat aus "My dear Krauts":
    "Plötzlich kreuzte ein Exemplar des modernen deutschen Heldentums unseren Weg: der Fahrrad-Fascho. Pinkfarbener Helm, orangene Outdoor-Jacke, enge Hose. Man roch, dass er 40 Kilometer durch den Wald gebraust und unterwegs ins Büro war, wo er seine Uniform hemmungslos weiter tragen würde. Als ich hörte, wie der Müllwagen sein Rad zermalmte, huschte ein Lächeln über meine Lippen."

    AntwortenLöschen
  4. @B-like-Berlin
    Ist jetzt aber doch ein bisschen derb, oder?
    Allerdings habe ich vor kurzem folgende Situation mit eigenen Augen gesehen:
    Ein Autofahrer stand auf dem Radweg in der Mühlenstraße und versuchte wohl einzuparken. Ein Radfahrer musste sich ganz langsam an ihm vorbeizwängen und hat dem Auto einen Faustschlag auf's Dach verpasst. Der Autofahrer wollte das nicht auf sich sitzen lassen und ist dem Radfahrer dann hinten rein gefahren, sodass der einen unfreiwilligen Abgang machen musste.
    Ein bisschen musste ich schon grinsen. Aber nur ein bisschen, ehrlich.

    AntwortenLöschen
  5. @Klaus:
    Ach, ist ja schon ok. Ich kenn so Situationen, wo man einfach nicht anders kann :)
    Mein Handy hat eine Cam, aber die ist für die Geräteklasse in ganz ausgeprägter Art Scheiße. Die hat nicht einmal einen Blitz, von irgendwelchen Einstellmöglichkeiten ganz zu schweigen. Eine Notfall-Tagescam für unbewegte Ziele - mehr aber auch nicht...

    AntwortenLöschen