Donnerstag, 11. März 2010

Internationale-Taxi-Börse

Die ITB, auch genannt Internationale Taxi Börse ist traditionsgemäß DER Renner unter den Messen für uns Taxifahrer. Sogar in der Abendschau mit Beitrag gewürdigt. Kein Meckern über geringe Umsätze, kein Geschimpfe über zuviel Konkurenz auf der Straße.
Ich stehe zwar auch auf die ITB, versuche sie aber nicht anfahren zu müssen. In der Hauptzeit zwischen 9:00 und 11:00 Uhr kann man sich zwar vor Aufträgen nicht retten, braucht aber für die letzten 600 Meter zum Messegelände über 20 Minuten. Das macht für mich keinen Sinn.
So halte ich mich in dieser Zeit fern von allen Hotels und habe den Rest der Berliner Taxifahrgäste für mich alleine. Und die sind so dankbar, dass überhaupt ein Taxi erscheint, dass es sich sogar im Trinkgeld widerspiegelt. Und so ab 11:00 kann man dann ja wieder...

Ja, auch ich habe heute ein zufriedenes Lächeln auf den Lippen. Der sechstbeste Umsatz an allen Donnerstagen ever.

Kommentare:

  1. Dann hast du ja große Chancen auf einen meiner Fahrgäste. Ich hab sie vorgestern von ihrem Büro abgeholt, sie betreiben ein Internetportal auf dem Pauschalreisen angeboten werden. Während der Fahrt zum Flughafen haben sie schon Pläne geschmiedet wer zu welchem Event in Berlin geht.

    AntwortenLöschen
  2. @Reinhold
    Und ich habe gestern noch einen Münchner zum Flughafen Schönefeld gebracht. Der hat eine 29 Euro Tour mit 35 Euro bezahlt. Respekt.

    AntwortenLöschen