Samstag, 18. Juni 2011

Endlich, Taxiwetter

Geil, Taxiwetter.




Kommentare:

  1. Man darf dabei natürlich nicht die schärfste Konkurrenz aus dem Auge verlieren:
    Die Regenschirm-Verkäufer!

    AntwortenLöschen
  2. @Anonym
    Du meinst die Verkäufer der Teile, die immer die Fußmatten im Taxi volltropfen?

    AntwortenLöschen
  3. Na dann hoffe ich, dass es sich wirklich gelohnt hat in der Tagschicht. Nachts war es dann schon nicht mehr so berauschend, weil sicher wieder einige gar nicht erst weggegangen sind. :(

    AntwortenLöschen
  4. @Sash
    Das Wetter war tagsüber eine gute Mischung aus Sonnenschein mit angenehmen Temperaturen und heftigem Platzregen. Also: die Menschen waren unterwegs und müssten des öfteren Unterschlupf suchen.
    Der Umsatz lag im Gesamtjahres-Samstagsdurchschnitt, was für den Monat Juni gut ist. :-)

    AntwortenLöschen