Montag, 17. Januar 2011

Anschluss prüfen

Das nervt.
Erst an, dann aus, dann wieder an.
Ich habe den Wackler nicht gefunden.
Erst zum Feierabend.

Kommentare:

  1. Was du alles angezeigt kriegst. Ich könnte wochenlang mit kaputter Fackel fahren und es nicht merken.
    Moderne Zeiten...

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir war das anders: Ich habe den Wackler gefunden noch bevor ich merkte, daß das Dachschild nicht funktioniert. Da war ganz einfach die Schraube, die den Anschlußstecker hält und gleichzeitig den Massekontakt herstellt, etwas ausgeleiert.

    AntwortenLöschen
  3. @Bernd
    Bei meinem Modell gibt es keine Schrauben mehr. Nur noch einen Klappriegel, der die Kontakte verbindet. Und "eigentlich" kann es gar nicht sein, dass wenn der Riegel umgeklappt ist, die Kontakte nicht verbunden sind. Eigentlich.

    AntwortenLöschen