Montag, 4. Juli 2011

Sommer?fest

Das Sommerfest unseres Bundespräsidenten sorgte am Samstag für die Einstellung meines persönlichen Rekords, was die Anzahl der an einem Tag zum Flughafen Tegel absolvierten Touren anbelangt. Wiederum sieben Mal durfte ich diese Tour fahren.

Normalerweise freut man sich ja, wenn nach dem Koffereinladen das Fahrziel Tegel angegeben wird. Das wurde dann aber doch langsam langweilig. Nicht schon wieder, warum nicht mal nach Schönefeld?

Auf meine Frage an einen meiner Fahrgäste, wie man denn eigentlich zu der Ehre kommt, dort eingeladen zu werden, antwortete er:

"Meine Frau ist EU-Abgeordnete."

"Aha, heißen Sie zufällig Koch oder Mehrin mit Nachnamen?"

Diese Bemerkung fand er sogar ganz witzig und meinte lachend:

"Nee, meine Frau hat ihren Doktor noch und den wird ihr auch niemand wegnehmen."

Na, dann ist ja alles gut.

Das Sauwetter und auch so Touren wie von Mitte In ein Hotel in Schöneberg, kurz warten, dann nach Tegel, kurz warten und wieder zurück in's Hotel sorgten für ein mächtiges Umsatzplus in der Kasse.
Aber der Sonntag sollte das noch übertreffen.

Kommentare:

  1. Tja, nicht nur EU-Abgeordnete kommen da rein. Manchmal muss man auch nur meine Mam sein:
    http://www.buddy-fans.de/bilder/sommerfest-2011.shtml
    (Das Fest war übrigens am Freitag)

    AntwortenLöschen
  2. @Aro
    Das Fest war am Freitag und mein Rekord am Samstag.

    AntwortenLöschen