Mittwoch, 30. November 2011

Towerplatz (2)

Der Sache mit dem "Towerplatz" am Flughafen Tegel bin ich auf der Spur.

Zuerst ein Telefonat mit der Bußgeldbehörde, die mir geraten hat, einen Brief mit der Bitte um Aufklärung ob des genauen Standorts dieses Platzes zu schreiben, was ich auch gemacht habe und nun auf Antwort warte.
Etwas schlauer bin ich durch ein Gespräch mit einem altgedienten Kollegen, dem ich davon erzählt habe, geworden.

"Einen Strafzettel von dort haben wir doch alle schon gekriegt."

meinte er mit dickem, fettem Grinsen im Gesicht.

Das sei am Terminal C. Wenn dort die Zufahrt zur Abladeleiste wieder verstopft ist, nimmt man den einfachsten Weg kurz links rein. Ja, das habe ich mal gemacht.
Ein Kollege hätte, genau wie ich beim Ordnungsamt nachgefragt. Und auch Antwort gekriegt.
Also, Vorsicht Kollegen, dort kann es Knöllchen geben.

Kommentare:

  1. Das ist ne echte Schweinerei, dort Knöllchen zu verteilen. Die Typen von der Taxi-Aufsicht sollten mal lieber dafür sorgen, dass die Zufahrt zur Ausladezone nicht mit leeren Taxen verstopft ist. Das würde ich NICHT bezahlen!!!

    AntwortenLöschen
  2. @Anonym
    Klar ist das eine Sauerei. Aber es ist doch so, dass, wenn man durch andere Verkehrsteilnehmer am regulären Verhalten behindert wird, es keinen Freibrief gibt. Den Zehner werde ich wohl bezahlen müssen.
    Und die Taxi-Aufsicht sollte sich auch mal dringend um die privaten Abholer dort kümmern.

    AntwortenLöschen