Montag, 23. August 2010

Bilder vom WE

So, das war's dann wohl, mit der Tafel der Demokratie. (Samstagmorgen)
Der Sonntag begann vielversprechend mit einer Fahrt nach janz weit draussen.
Nach diesem schönen Sonnenaufgang bei Neu-Lindenberg ging es dann bei mir weiter mit "Tempo 30". So hatte ich die Muße, an der Arena noch den Molecule Man im leichten Nebel zu fotografieren
 und mit einem Linksschwenk die Hoppetosse und den Osthafen. Dazwischen plätschert friedlich die Spree.

So an manchen Tagen bin ich fest davon überzeugt, dass sich die Quälerei mit der frühen Aufsteherei am WE auszahlt. Nicht nur finanziell.

Kommentare:

  1. In meinen drei Wochen Urlaub habe ich das Frühaufstehen (so gegen 9 Uhr) sehr genossen. Aber die Nacht hat auch was!

    AntwortenLöschen
  2. @Aro
    Das Bild bei Neu-Lindenberg wurde morgens um 7 Uhr aufgenommen.
    Mir als ehemaligem Nachtmenschen fällt das verdammt, verdammt schwer um diese Uhrzeit schon auf der Straße zu sein. Aber das Leben verlangt manchmal auch schwerwiegende Veränderungen. Solche Momente versöhnen mich dann mit dem Leben.

    AntwortenLöschen