Mittwoch, 13. März 2013

Google putt


Ich habe das Internet kaputt gemacht. Ja. im Ernst. Zumindest Google funktioniert bei mir nicht mehr.

Entgegen meinen sonstigen Gepflogenheiten habe ich mich auf Wunsch einer einzelnen Person breitschlagen lassen, ein Programm (eine App) zu installieren von dem ich nicht überzeugt war. Ich solle doch "Google Talks" installieren, dann könnten wir einfacher und billiger Nachrichten austauschen. Würde es bei Google Play als App geben. Nun ja, auf's Smartphone kommt mir eigentlich nichts, von dem ich nicht überzeugt bin und so habe ich die Desktop Version erst mal auf dem Rechner installiert. Dann festgestellt, dass Google Talks nicht mehr im Play Store zur Verfügung steht. Lgische Konsequenz, ich habe das Programm wieder deinstalliert. Seitdem spielen die Programme Google Mail, Google Reader und Blogger verrückt.

Ich habe z.B. keinen Zugriff auf meine Mails mehr. Der Reader zeigt die Feed Artikel nur nach mehrfachem aktualisieren und auf mein Blog habe ich nur ab und zu Zugriff.

Windows 7, Firefox 19.0.2.

Gerade habe ich Google Talks wieder installiert um wenigstens ein bisschen kommunizieren zu können.

Jemand hier, der weiter helfen kann?

(Dieser Hilferuf wurde über den Internet Explorer veröffentlicht. Da läuft nämlich alles. Aber der nervt.)

Kommentare:

  1. Hm,
    ob ich helfen kann, weiß ich nicht, habe hier Linux ;)

    Ich würde versuchen, unter Win7 auf einen Systempunkt zurückzusetzen, der vor der Installation des Google Talk lag. Wenn es gut programmiert ist (*hüstel*), dann sollte es vor der eigenen Installation einen solchen eingerichtet haben, auf den ich zurückspringen würde.

    Des weiteren würde ich bei der Installation die benutzerdefinierte Variante wählen, sofern verfügbar. Da sieht man nämlich, was noch alles installiert und verbogen wird.

    Und drittens vielleicht mal - wenn sich diese Fehlfunktionen auf den FF beziehen - im FF unter Extras > AddOns im Bereich Erweiterungen und PlugIns gucken, was das Talk dort ggf. installiert. Und dann deinstallieren.

    Hoffe, irgendwie weitergeholfen zu haben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mensch ednong, ich könnt' Dich knutschen. ;-)
      (Ich hätte aber auch selbst drauf kommen können.)
      Da hat sich doch tatsächlich illegalerweise ein Add-on in den FF eingeschlichen. Nach dessen Löschung läuft wieder alles. Wenn Du mal nach Berlin kommst (kommt ja jeder mal) hast Du ein Bier (Kaffe, oder was immer auch) gut.
      Heißen Dank.
      Du weißt ja gar nicht, wie froh ich bin, diesen IE wieder weglegen zu können.

      Löschen
    2. Oh, ja, gern geschehen, danke. Wie gut, dass ich mich Windows nur rudimentär auskenne ;)

      Und gut zu wissen, dass das Talk so reagiert. Hab ich gleich wieder etwas gelernt.

      Und ja, irgendwann werd ich mal in Berlin sein. War ich ja schon lange nicht mehr.

      Löschen
    3. Da muss ich der Fairness halber zugeben, dass ich mir Talk IRGENDWO runtergeladen habe. Ob Talk immer so reagiert, bezweifle ich. Vermute mal, das lag an dem Anbieter des downloads. Schuld eigene. Irgendwie.

      Löschen