Mittwoch, 22. Februar 2012

Ein Taxifahrer der Zeitgeschichte

Am Sonntagabend steigt ein Mann am Flughafen Tegel in ein Taxi und lässt sich zum Bundeskanzleramt fahren.

Hier die Ankunft in der Tageschau.

Der Fahrer dieses Taxis sei nun eine Person der Zeitgeschichte. Zumindest wenn es nach Thomas Gottschalk geht.

Hier ist der Kollege bei ihm zu Gast.

Nachtrag: 24.02.2012

Jetzt auch hier im Blog.



Lassen wir mal diese Boulevardthemen. Für mich wäre es wichtiger, dass Herr Gauck vor seiner nun beschlossenen Wahl mal Stellung nimmt zu den Themen, die gerade überall durchgekaut werden.

Liste bei Wikipedia.

Nicht dass man sich in ein paar Monaten den Wulff mit seiner Integrationsrede/debatte zurück wünschen muss.

Kommentare:

  1. Boah, was macht der Gottschalk für ein Affen? Und was soll das, dass er den Kollegen duzt, obwohl er hin siezt.
    Ätzend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schon als ich das in den Tagesthemen gesehen habe, ahnte ich, dass der Boulevard jetzt hinter diesem Kollegen her sein wird.

      Löschen
  2. was meldet der sich auch!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ich die beiden letzten Tage nicht gearbeitet habe: Wurde er denn über Funk gesucht?

      Löschen
    2. Leute, die sich auf den Titelseiten von Zeitungen präsentieren lassen, melden sich wahrscheinlich von selbst. Die braucht man nicht suchen, schätze ich.

      Löschen
    3. Da hat er ja was mit seinem Fahrgast gemeinsam.

      Löschen
  3. Taxifahrer der Zeitgeschichte ?
    Hieß der nicht J. Fischer ?

    AntwortenLöschen