Dienstag, 12. Februar 2013

Ohne Fahrgast

Dieses Fahrzeug zur Personenbeförderung ist jetzt erstmal ohne Fahrgast.


Kommentare:

  1. Deine Texte (und Bilder) kommen nicht so ganz regelmäßig, aber dass du nicht aktuell wärst, kann man dir nicht vorwerfen.
    (Ich hab die Meldung gestern erst für einen Faschingsscherz gehalten.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach das mit dem regelmäßig. Ich schreibe (und fotografiere) ja nicht um des regelmäßigen willens, sondern zum Spaß für mich selbst. Wenn ich Lust habe. ;-)=
      Bei der ersten Meldung habe ich auch noch gedacht, jetzt sind die in Köln ganz durchgeknallt. :-D

      Löschen
  2. Danke für den "trockenen" Kommentar ... ! Und Verwunderung insgesamt, wer zu der "Pensionierung" alles seinen Senf dazu gibt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, wen ausser den Katholiken interessiert das eigentlich?
      Aber kann man sich dem Trubel nicht entziehen. s.o. ;-)

      Löschen
    2. Es handelt sich hier immerhin um den aus D. stammenden Vorstand des weltgrößten Vereins, der in D. vermutlich nach dem Fiskus zweitgrößter Grundbesitzer und größter Empfänger von Steuergeldern ist.

      Und das mit dem "nicht regelmäßig" war nur eine Feststellung und kein Vorwurf.

      Löschen
    3. Es doch aber nichts passiert. Nur der Vorstand wird ausgewechselt. Alltägliche Sache, das.
      Ich habe es auch nicht als Vorwurf verstanden. Wollte ich nur mal gesagt haben.

      Löschen