Montag, 11. Juni 2012

Wenn die Thea Nolte den Albrecht Bähnisch heiratet

Was bin ich rumgegurkt, um diese Straße zu finden.
Als ich dort dann endlich meine Fahrgäste abgeliefert hatte und noch dabei war, dieses Foto zu machen, kamen neue Fahrgäste aus dem Holiday Inn und wollten zum Hauptbahnhof gefahren werden. Ob sie vom Hotel ein Taxi bestellt hätten, fragte ich sie. Nein, sie hätten mich gerade gesehen und ihr Glück versucht. Taxi bestellen wollten sie vermeiden, da diese neue Straße ja kein Taxifahrer kennen würde. Schon auf dem Hinweg hätte der Kollege ihr Fahrziel trotz Nachfrage bei der Zentrale nicht gefunden. 
Nein, NICHT Thea-Nolte-Bähnisch-Straße, liebe Leute von Holiday Inn.

In Hannover kennt man sie anscheinend, die Theanolte Bähnisch. (Echt, diese Wikipedia ist Gold wert.)
Kauperts hat sie aber auch schon auf dem Schirm.

Kommentare:

  1. Naja,
    dass Hotels oder Behörden die eigenen Adressen korrekt schreiben, ist inzwischen eher selten geworden. Liest wohl halt keiner mehr Korrektur bei denen.

    Dieser Fehler hätte jedoch auffallen müssen. Entweder alles mit Bindestrich - oder eben zusammen. Man, man.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, kein Wunder, dass die nicht gefunden werden.
      Mich hat zuerst auch irritiert, dass da CENTRE Alexanderplatz steht. Sind das Franzosen? Nein, ich musste mich belehren lassen, dass im britischen Englisch Center so geschrieben wird.

      Löschen
  2. Schon peinlich, wenn die nicht mal wissen, wie ihre eigene Straße geschrieben wird :-)

    Ich hatte gestern den Fall, einen Auftrag von der Helga-Hahnemann-Straße in Mitte zu bekommen. Das war auch eine Aktion, bis ich rausgekriegt habe, dass es die Straße noch gar nicht gibt. Aber ein Straßenschild gibt es schon, deswegen hat der Kunde von dort bestellt :-(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Helga-Hahnemann habe ich schon im Funk gehört. Soll sich in Großziethen befinden.
      Kauperts kennt die in Mitte aber. Hinter dem Friedrichstadtpalst. Nur - da ist ja gar keine Straße??

      Löschen
    2. Ja, in Schönefeld gibt es eine, aber nicht in Berlin. Die soll mal zwischen Oranienburger und Johannisstraße verlaufen, auf dem Gelänfe hinter'm Tacheles.

      Löschen
  3. Jaja,
    Berlin halt - wo Straßenschilder schon Mails in BCC versenden ;)

    AntwortenLöschen