Montag, 5. Juli 2010

Berlin, die Sonne brennt

Warum sind in meisten Bundesländern die Taxis in hellelfenbein (RAL 1015)?

Wikipedia sagt unter anderem:
Seit 1971 mussten in Westdeutschland Taxis die Farbe Hellelfenbein (Farbe RAL-Nummer 1015) haben, da man Fahrzeuge dieser Farbe in der Dunkelheit besser erkennen kann und das lange Bereithalten an den Halteplätzen an sonnigen Tagen weniger belastend war. (Bis 1971 waren Taxis in Deutschland schwarz.)
Es soll ja sogar Todesfälle gegeben haben, weil Fahrer einen Hitzschlag erlitten haben.

Dank technologischem Fortschritts seit den 60 er Jahren ist das ja nun inzwischen nicht mehr das Problem.
Warm war mir mir aber trotzdem.
 

Aber da gibt es ja noch
Echt jetzt mal, bei diesen Temperaturen hilft kein Fenster auf und ich stelle mir vor, ich steige in ein Taxi und der Fahrer ist von oben bis unten schweißtriefend nass. Eklig. Die großen Hotels erwarten  sogar, dass die Fahrer ihre Klimaanlage "vorkühlen".
Ich habe das dann auch gemacht, wenn ich an erster Position war. Ich habe das Auto angelassen und die Klimaanlage hochgedreht. Ökologisch hin oder her.

"Hach, bei Ihnen ist es aber schöön kühl" und das Nächste, das er machte war - genau, er öffnete die Seitenscheibe.

Herr, lass Hirn vom Himmel regnen!



Kommentare:

  1. tja,
    so ist das.. gestern in der Uni, mittag 14 Uhr, 25 Grad drinne, 32 draußen irgendein Student.. macht die Fenster auf ist ja so warm hier. Er war auch nicht zu belehren.
    Aber mal ganz ehrlich, ich mag die kalte Luft aus Klimaanlagen nicht wirklich.

    AntwortenLöschen
  2. @Maelfe
    Und was studierst Du? Geisteswissenschaften? Dann würde es mich nicht wundern. ;-) Sollte es allerdings ein technischer Beruf sein...
    Und an den ersten beiden Tagen mit Klimaanlage-Fahren krieg ich es immer mit den Bronchien. Dann geht es besser. Das ist keine Frage von Mögen, sondern eine Notwendigkeit. Sonst würde man es nicht aushalten, tagsüber in der Sonne anzustehen.

    AntwortenLöschen
  3. Klaus, du hast es erfasst.. studiere Geschichte und Philosophie/ Ethik.
    Aber saß heute in einer schönen kühlen, aber nicht klimatisierten Archiv... merke gerade, es kommt auf jeden Fall auf die Gebäude an.
    Aber im Auto kann ich mir die Notwendigkeit vorstellen!

    AntwortenLöschen
  4. @maelfe
    Ja schade, dass in diesen Fächern die physikalischen Zusammenhänge der Welt immer zu kurz kommen. Glaube mir, ich weiss von was ich rede, ich habe so eine promovierte Historikern zu Hause. ;-)

    AntwortenLöschen