Donnerstag, 5. November 2009

Claude Shannon

Claude Shannon, war ein amerikanischer Mathematiker. Er gilt als Begründer der Informationstheorie. Und der absolut unsinnigen Maschinen. Er  bekommt nun eine eine Ausstellung (Claude Shannon Ausstellung anklicken).

Und wer wissen will, über was ich eine halbe Stunde lang Tränen gelacht habe, der schaut das untenstehende Video an. Die Maschine, die nur den Zweck hat, sich selbst wieder auszuschalten Diese Maschine ist von ihm gebaut und so ähnlich in der Ausstellung zu sehen.


Zur Ausstellung in Paderborn.


Kommentare:

  1. Endlich mal eine sinnvolle, technische Anwendung, die man im Alltag wirklich braucht. Hurra :-D

    AntwortenLöschen
  2. @Klaus:
    Ich habs im Spiegel schon gelesen. Die Maschine hat es mir auch angetan. Brilliant!

    AntwortenLöschen
  3. @all
    Das ist ein Humor - ich könnte mich wegschmeißen. Sogar jetzt fange ich wieder an zu glucksen.

    AntwortenLöschen